Ungeheuer von Loch Ness

Ungeheuer von Loch Ness
Loch Ness Monster

Deutsch-Englisches Wörterbuch. 2015.

Look at other dictionaries:

  • Ungeheuer von Loch Ness — Nessie – Ungeheuer von Loch Ness Verschiedene Sichtungsformen des Ungeheuers Systematik Nessie Nessie – Ungeheuer von Loch Ness …   Deutsch Wikipedia

  • Das Ungeheuer von Loch Ness — Der See Loch Ness vom östlichen Ende aus gesehen Das Ungeheuer von Loch Ness, auch Nessie genannt, soll ein Tier oder eine Gruppe von Tieren sein, die in Loch Ness, einem See in Schottland in der Nähe der Stadt Inverness, leben. Nessie wird… …   Deutsch Wikipedia

  • Loch Ness — vom östlichen Ende aus gesehen Geographische Lage Great Glen, Highland, Schottland Zuflüsse River Oich …   Deutsch Wikipedia

  • Loch Ness Monster — Daten Standort Busch Gardens Europe (Williamsburg, Virginia, USA) …   Deutsch Wikipedia

  • Loch Ness — I Loch Ness   [lɔk nes], See in Schottland, Ness. II Loch Ness   [lɔk nes], See in Nordschottland, in der Talfurche des Glen More, 52 km2, 36 km lang, durchschnittlich 1,5 km breit, bis 230 m tief. Das angeblich im See lebende Ungeheuer, die… …   Universal-Lexikon

  • Loch Shin — Geographische Lage Nördliche Highlands, Highland, Schottland Abfluss …   Deutsch Wikipedia

  • Loch Oich — fotografiert von der Aberchalder Swing Bridge Geographische Lage Highland, Schottland …   Deutsch Wikipedia

  • Ungeheuer — Ụn·ge·heu·er das; s, ; 1 ein großes und meist böses Tier, wie es in Märchen, Sagen und Mythen vorkommt: das Ungeheuer von Loch Ness 2 ein böser, grausamer Mensch ≈ Scheusal, Unmensch …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Loch Maree — Geographische Lage Highland, Schottland Abfluss …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Dinosaurierfilmen — Die Liste von Dinosaurierfilmen listet die wichtigsten Dinosaurierfilme. Alle Filme sind chronologisch aufgeführt, um die historische Entwicklung aufzuzeigen. Es wurden Filme aufgenommen, die „ein oder mehrere Exemplare von ausgestorbenen… …   Deutsch Wikipedia

  • Columba von Iona — Colm Cille bei den Pikten. Columban (Kolumban) von Iona (eigentlich: Colum Cille oder Colm Cille, auch: Columban von Hy, Columban der Ältere, * 521/522 in Gartan, Irland; † 597 auf Iona, Schottland) war ein irischer Mönch und Missionar. Er gilt… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”